go visual-News

MANAGEMENT/FINANCIAL - 11.07.2022, 11:26 Uhr

Koehler beteiligt sich am Spendenlauf der »Berufliche Schulen Achern«

Die »Berufliche Schulen Achern« als Kompetenzzentrum Gesundheit in der Ortenau sammeln Spenden für den Freiburger Förderverein krebskranker Kinder e.V.. Koehler freut es, den Spendenlauf mit 1.500,00 Euro zu unterstützen.

Veranstaltung für den guten Zweck mit Spendenlauf

Für das Event konnte die »Berufliche Schulen Achern« die beiden Speerwurfweltmeister Christina Obergföll sowie Johannes Vetter gewinnen. Für den Spendenlauf schnürten neben Spitzensportlern wie der 90-jährigen Marathonläufer Arne Haase, der Triathlet und Ultraläufer Jörg Scheiderbauer oder Spielerinnen des Fußball-Bundesligisten SC Sand sowie natürlich auch den Schülerinnen und Schüler die Laufschuhe, um für den guten Zweck möglichst viele Kilometer zu laufen.

Ein Gewinn für alle Beteiligten

Mit der Spende wird der Freiburger Förderverein für krebskranke Kinder e.V. unterstützt. Das Geld wird in das Elternhaus sowie in die Vereinsprojekte fließen. Die Unterstützung betrifft dabei nicht nur die erkrankten Kinder. Das Elternhaus in Freiburg bietet auch Eltern und gesunden Kindern eine Bleibe während der oft wochenlangen Aufenthalte. Der aktuelle Spendenstand kann auf der Homepage der »Berufliche Schulen Achern« eingesehen werden. Mit dem Speerwurf-Event bzw. mit dem Spendenlauf wird der Betrag nun noch einmal deutlich erhöht. „Das Event ist ein Gewinn für alle Beteiligten. Der Förderverein bekommt die benötigte Unterstützung und die Läuferinnen und Läufer tun etwas für Ihre Gesundheit“, so Stefan Grözinger, Leiter Personalentwicklung, Ausbildung und Betriebliches Gesundheitsmanagement bei Koehler.


Spendenlauf der »Berufliche Schulen Achern« für einen guten Zweck. Stefan Grözinger (erster von links) freut sich eine Spende in Höhe von 1.500,00 Euro übergeben zu können.
Bildrechte: Koehler Paper SE

Weitere Informationen: https://www.koehler.com

Zurück